Lehrbuch Kindertagespflege

Das Lehrbuch Kindertagespflege sammelt und strukturiert das für die Praxis von Tagesmüttern und -vätern unentbehrliche Fachwissen. Unverzichtbare Themen aus Wissenschaft und Forschung werden aufgegriffen. Die Inhalte orientieren sich am Curriculum des DJI zur "Qualifizierung in der Kindertagespflege" und es sind zahlreiche Tipps und Hinweise für den Alltag in der Tagespflegefamilie sind enthalten.

Produktinformationen

Schulfach Sozialwesen/Pflege
Herausgeber/-innen Astrid Kerl-Wienecke, Inge Michels, Marion von zur Gathen
Autoren/Autorinnen Matthias Brüll, Eva Hedervari-Heller, Astrid Kerl-Wienecke, Martin Künstler, Inge Michels, Maria-Theresia Münch, Martin Peters, Brigitte Schnock, Gabriel Schoyerer, Cornelia Spohn, Marion von zur Gathen

Konzept

Das Lehrbuch Kindertagespflege sammelt und strukturiert das für die Praxis von Tagesmüttern und -vätern unentbehrliche Fachwissen.

Unverzichtbare Themen aus Wissenschaft und Forschung werden aufgegriffen. Die Autorinnen und Autoren geben Tipps und Hinweise für den Alltag in der Tagespflegefamilie. Der Freiberuflichkeit ist ein eigenes Kapitelgewidmet. Die Inhalte orientieren sich am Curriculum des DJI zur "Qualifizierung in der Kindertagespflege".

Aus dem Inhalt:

  • Tagesmütter und -Väter als Unternehmer/-innen
  • Kinder brauchen Kinder
  • Bindung und Bildung in der Kindertagespflege
  • Unser Verständnis von Erziehung
  • Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung
  • Tagesmutter/-vater und Eltern: So werden sie ein gutes Team
  • mit einem Grußwort von Hedi Wegener vom Bundesverband für Kindertagespflege e. V. und einem Interview mit Prof. Dr. Gerald Hüther

Produkte der Reihe

Schülerband
1. Auflage 2011

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden