Informatik für Maturitätsschulen Neu

Schülerband

Abbildungen und Probeseiten

Produktinformationen

ISBN 978-3-0359-0245-7
Schulform
Gymnasium, Fachmittelschule, Berufsmittelschule , Berufliche Grundbildung, Brückenangebote, Weiterbildung / Tertiär
Schulfach Informatik
Seiten 360
Einbandart Festeinband
Erscheint voraussichtlich 12.01.2023
Schuljahr Sekundarstufe II: 1. Klasse bis Sekundarstufe II: 4. Klasse

Beschreibung

Das Lehrwerk «Informatik für Schweizer Maturitätsschulen» wurde für die Anforderungen des neuen obligatorischen Fachs Informatik zum grössten Teil neu entwickelt. Die Autoren sind erfahrene Schweizer Lehrpersonen.

In der Umsetzung des Rahmenlehrplans in Form von kantonalen und schulischen Lehrplänen haben die Kantone und Schulen viele Freiheiten. Sie können weitere Inhalte ergänzen oder Schwerpunkte festlegen. Die in diesem Buch enthaltenen Inhalte müssen nicht alle unterrichtet werden; Die Lehrperson kann eine zum jeweils gültigen Lehrplan passende Auswahl treffen. Gleichwohl sind viele Inhalte miteinander vernetzt. Diese Vernetzungen werden durch Verweise deutlich gemacht. So deckt das Buch die Inhalte des obligatorischen Fachs Informatik und teilweise des Ergänzungsfachs Informatik ab.

Für die ersten fünf Kapitel des Buchs wird jeweils eine Verschränkung von theoretischen und praktischen Inhalten angeboten. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigen sich so auf den verschiedenen Ebenen mit Informatik. In den weiteren fünf Kapiteln wird diese Verschränkung teilweise aufgebrochen, indem Inhalte in grösseren Zusammenhängen präsentiert werden. Der Abschluss jedes Kapitels bildet ein Unterkapitel zu einem Aspekt von Computational Thinking. Diese Unterkapitel beziehen sich direkt auf die in dem Kapitel behandelten Inhalte und erlernten Kompetenzen und ermöglichen ein Reflektieren grundlegender Herangehensweisen der Informatik.

Jedes Unterkapitel fängt mit einigen Aufgaben an, die zum Thema hinführen. Diese Aufgaben sind ohne Vorwissen aus dem Unterkapitel zu lösen. Danach folgen Definitionen und Erklärungen. Am Ende jedes Unterkapitels sind Aufgaben, die sowohl üben als auch vertiefen.

Programmierelemente werden anhand der Programmiersprache Python erklärt. Dabei wird jedoch auf allgemeine Kompetenzen Wert gelegt, so dass ein Transfer zu anderen Programmiersprachen einfach möglich ist. Besonderheiten in Python werden hervorgehoben.


Erfahren Sie mehr über die Reihe.

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Dateiformat: PDF-Dokument
Klassenstufen: Sekundarstufe II: 1. Klasse bis Sekundarstufe II: 4. Klasse

Benachrichtigungs-Service

Wir informieren Sie per E-Mail, sobald es zu dieser Produktreihe Neuigkeiten gibt. Dazu gehören natürlich auch Neuerscheinungen von Zusatzmaterialien und Downloads.
Dieser Service ist für Sie kostenlos und kann jederzeit wieder abbestellt werden.

Jetzt anmelden