Dr. Holger Küls

Autorenporträt

Beschreibung

Holger Küls wurde 1963 in Schalksmühle in Nordrhein-Westfalen geboren. Er studierte Pädagogik in Hamburg, wo er auch promovierte, und lebt und arbeitet heute in Verden, Niedersachsen.

Seit fast 30 Jahren gestaltet er die Ausbildung im Bereich der Sozialpädagogik auf unterschiedlichen Ebenen mit. Als…

  • Berufsschullehrer für die Ausbildung sozialpädagogischer Fachkräfte,
  • Fachberater für berufsbildende Schulen für den Bereich Sozialpädagogik in Niedersachsen,
  • bundesweit tätiger Fortbildungsreferent zur Didaktik der Sozialpädagogik,
  • Leiter der Kommission zur Erarbeitung der Rahmenrichtlinien "Sozialpädagogische Assistenz" und "Fachschule Sozialpädagogik" für Niedersachsen,
  • Mitglied einer bundesweiten Expertengruppe zum Thema "Praxisanleitung", der Weiterbildungsinitiative Frühpädagogische Fachkräfte (WiFF) und
  • Herausgeber und Autor von Lehrwerken für die Sozialpädagogik, die einem lernfelddidaktischen Ansatz folgen und in unterschiedlichen Verlagen veröffentlicht wurden. Zudem sind bereits zwei Gedichtbände von ihm erschienen.

Veröffentlichungen im Bildungsverlag EINS bzw. bei Westermann:

  • Sozialpädagogische Assistenzberufe in Krippe, Kita und Schulkindbetreuung - Lernfelder 1-6 (978-3-427-10343-1) + Arbeitsheft (978-3-427-10345-5) - als Herausgeber und Autor, erscheint im Frühjahr 2023
  • Projekte im Kindergarten planen und durchführen (978-3-427-40233-6)
  • Die individuellen und sozialen Bildungsprozesse im Elementarbereich (978-3-427-40526-9)
  • Lernfelder Sozialpädagogik. Band 1 und 2